[litrobona|rezension] Vom Verdrängen: Beate Knieschecks Eva & Söhne

REZENSION Katharina Peham, 19. September 2022 Dass meine Oma für ihre eigene Leistung Respekt und Anerkennung verdient hätte, kam ihr nicht in den Sinn, auch nicht, als sie das Geschäft an ihren Sohn übergab. […] Und so fiel nie jemanden auf, dass das Lebenswerk meines Vaters auf einem Fundament stand, das von Frauen geschaffen wurde. […]

Vom Verdrängen: Beate Knieschecks Eva & Söhne — litrobona

katkaesk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben