• Allgemein,  Projekt [Sterbenswörtchen]

    Projekt [Sterbenswörtchen]: Dominik Leitner

    Das Projekt [Sterbenswörtchen] lädt jeweils einen Autor/eine Autorin ein, Fragen über den Tod und über das Leben zu beantworten. Der Oberösterreicher und Wahlwiener Dominik Leitner war mein Gast im Monat Oktober. Dominik, ein großartiger Journalist als auch Autor, ist das Sterben und der Tod  nicht unbekannt.  Auf seinem Literaturblog schreibt Dominik zum Teil autobiographische Sachen, die sich mit dem Thema Abschied nehmen und Sterben beschäftigen, sowie poetische Auseinandersetzungen wie das Gedicht “Augen auf” . Hier gehts zum Interview! Was bedeutet Tod für dein Schreiben? In meinem literarischen Schaffen musste der Tod schon allzu oft als Inspiration herhalten. Er ist ein ständig begleitendes Thema. Vor ungefähr zehn Jahren begann ich damit, Texte…

    Kommentare deaktiviert für Projekt [Sterbenswörtchen]: Dominik Leitner
  • Projekt [Sterbenswörtchen]

    Projekt [Sterbenswörtchen]: Sarah Riedeberger

    Das Projekt [Sterbenswörtchen] lädt jeweils einen Autor/eine Autorin ein, Fragen über den Tod und über das Leben zu beantworten. Die Autorin Sarah Riedeberger macht den Anfang. Sarah beschäftigt sich seit Jahren mit dem Tod und ist eine Expertin zu diesem Thema. Auf ihrer Seite “Wir sind noch immer hier” schreibt Sarah sehr viel zum Sterben und Abschied nehmen.  Hier gehts zum Interview! Was bedeutet Tod für dein Schreiben? Alles. Früher war eine Art „Todessehnsucht“ ausschlaggebend. Heute ist meine Auseinandersetzung mit dem Tod schon eher verwandt mit einer Lebenssehnsucht. Und nicht grundlos sind die Sätze „Ich schreibe dir den Tod zu Füßen“ und „Der Tod spielt hier die Muse“, seit einer…