• Allgemein,  Prosa

    Radikalität und Rassismus.

    Seit Wochen sagst du mir, dass ich wütend bin. “Warum bist du dauernd so wütend? Es gibt keinen Grund dazu”, sagst du mir. Du verstehst meine Gründe nicht. Ich bin wütend und ich weiß, dass es wenig bringt, dir meine Gründe darzulegen. Ich erzähle dir nicht mehr davon, dass es mich unendlich wütend macht, wie Menschen, die nicht in demselben Land wie du geboren sind, schlecht behandelt werden. Das mitten in Europa reiche Länder Menschen dahinsiechen lassen, als könnten sie nicht mehr leisten.  Ich rede schon gar nicht mehr davon, dass es mich wütend macht, wie Menschen radikal und ungebremst ihre Meinung kundtun, die alles andere als demokratisch ist.  Du…