• Buchrezensionen

    [review] Warum Jungen nicht mehr lesen. | Katrin Müller-Walde

    Buch Was du hier siehst, Daniel, ist ein geheimer Ort, ein Mysterium. Jedes einzelne Buch hat eine Seele. Die Seele dessen, der es geschrieben hat, und die Seele derer, die es gelesen und erlebt und von ihm geträumt haben. Ein Buch lesen? Die Journalistin Katrin Müller-Walde hat so eine These: Jungs lesen nicht gerne und man sollte dringlichst etwas daran ändern, damit die Leseknicks in den Biografien der Jungen verschwinden. Mädchen lesen meistens gerne, aber die Jungs brauchen Förderung. Die Jungen? In Zeiten wie diesen, in denen das Thema Gender so wichtig ist? Müller-Walde wagt trotzdem das Buch, teilt es in drei Teile: Die Problematik,  das Lösen der Problematik und…

    Kommentare deaktiviert für [review] Warum Jungen nicht mehr lesen. | Katrin Müller-Walde