• Allgemein,  Poetik

    Kumm do vorbei

      Kumm do vorbei Jo, i wartat jo scho drauf und du genauso grantig bin i, wonn i aloan bin und de sogn: “Es dauert nu a bissl, vielleicht scho zvü” Konnst mi du eigentli hearn? Du, host ma moi versprocha, dassd do sei wiarst wann i nehma di moi aufwochat mir versprocha, dassd mi wüllst dassd mia bleibst.   Und i woas jo a nit wos richtig is und wos foisch wos i wüll und wos a nit nur holt des Gfühl Konnst mi eigentli hearn? Du host ma moi versprocha, dassd do sei wiarst wann i nehma di moi aufwochat mir versprocha, die gonze Wöd nur Liab is…

    Kommentare deaktiviert für Kumm do vorbei
  • Allgemein,  Poetik

    so schaugts aus

    So schaugts aus wenn ma im Dreck liagt und nimma woaß wias weira geht. So schaugts aus wenn ma ka Hoffnung neama hot und nimma woaß wias an seiba geht. So schaugts aus wenn ma ka Liab mehr spiart und dann a nu betrogen wiard. Oba irgendwonn wirds besser werdn wonn i woaß was geht wennst bleibst und bleibst wennst gehst.

    Kommentare deaktiviert für so schaugts aus
  • Allgemein,  Poetik

    Trauriges Gedicht

    Mein Herz das ist ja ach so schwer weils deins nicht schlagen hört es tut so weh, es schmerzt wohl kaum aber weils sich..s nicht gehört verschweig ich Sätze, Wörter, Taten und bin ganz still bei mir ich kenn dich nicht und fühle ja ich wär jetzt gern bei dir Mein Mund der spricht ja gar so leis weil deiner flüsternd spricht es tut so weh, es schmerzt dich kaum und mein Lieb gar um dich ficht Mein Lebtag ist ja ach so schwer weil nicht in Gedanken dein es tut so weh, du spürst es kaum ich will doch nur dein alles sein.

    Kommentare deaktiviert für Trauriges Gedicht
  • Allgemein,  Poetik

    Herbstspaziergang..

    Wenn ich so spazieren geh in des Walde runde Seele und dann in der Mitte steh dass ich sehr fehle und wenn ich so weiter schleiche und einem Tiere ansehen kann wie ich es leise erreiche und dann ganz knappe dann rennt es weg und kehrt nie wieder und flüchtet sich in Mutter Wald und man hört der Vögel Lieder dass der Winter kommet bald

    Kommentare deaktiviert für Herbstspaziergang..
  • Allgemein,  Poetik

    Ich und du…

    Da war er wieder mal Ganz verregnet und seine Miene Die sich nicht bewegte Und daneben die Schiene Die da immer sagt: Ich habs ja immer geahnt Dass das nichts wird Das weißt du Babe, dass es sich nicht ziert, dass du es eh wissen musst, wenn es wieder mal so ist. Aber das wollt ich nicht, weil du nicht so bist der Mensch, der versucht mal tiefer zu blicken und lebt, liebt und leidet und vor lauter Gefühl zu erzücken, da war nur ich, und nicht du schließ deine Augen lerne fliegen, lern dazu.

    Kommentare deaktiviert für Ich und du…
  • Allgemein,  Poetik

    Liebesgedicht an einen Steirer

    Ich wünschte dir ganz nah zu sein ganz nah und nicht mehr fern Ich wünschte, dir in Briefen mein ganz zu sagen, ich hab dich gern Ich wünschte uns Küsse bitterzart ganz brennend voller Lust Ich wünschte uns Kinder leiser Art fünfe, sechse, siebene just Dann wünschte ich dich neben dich und du mich haltend ewig still Die Zeit, die nicht halten will und binden, winden, will

    Kommentare deaktiviert für Liebesgedicht an einen Steirer