Allgemein,  Poetik

Mitleidenschaften.

Wann wir uns nicht verstehen
sollten wir Freunde bleiben

aus deiner und meiner Perspektive
Toast essen, Dialekt hassen
und die Welt diskutieren
Liebe ist eine Krankheit
die man eigentlich haben will
so wie im Film sagst du
oder nur Enttäuschung, die wir kennen,
Angst haben und Atombomben basteln
oder manchmal Kostüme und sogar Masken
Ach lass mir meine Hoffnung
zwischen stillem Einverständnis
und Verzauberung

Soweit würde ich nicht gehen
bin halt schwierig
Bitterkeit hab ich vom schwarzen Tee
Ewigkeit besteht aus Momenten,
Senfgurken und der leeren Hoffnung
das gedankliche Manifestieren
reicht mir bloß manches Mal

aber liebe mich wenn du dich traust
den Kuss wischt man so wie Ketchup ab
hier nimm eine Serviette
man kann ja ohne Gegenliebe lieben
mein Herz ist schon mehr als ein Planet
ein Universum voller Entropie
seien wir mal nicht so pathetisch
das ist ja kein Schundroman
hast du darüber schon mal geschrieben
Du musst bedenken, ich noch nie.

Ein Kommentar