[txt] sagenumwoben.

Mir steckt der Krieg in den Knochen und die Flucht in den jungen Kinderbeinen und die Schüsse stehen in den Augen geschrieben Es ist nichts schön von dem, was erzählt wird ausgebombte Löcher kaputte Stacheldrähte…

Lächerlichkeitstode.

Wir kleben zusammen wie loses Papier meine Verbindungsanfrage war zu komplex die hast du nicht verarbeiten können möglicherweise waren da zuviele Via-Stationen es kostet schon extrem viel Mut dir den sozialen Lächerlichkeitstod zu ersparen meine…

[txt] abgehen.

Hast du etwas Zeit mein Kompass zeigt nur mehr deine Richtung ich hab meine Orientierung längst schon veloren die Sonne geht mittlerweile schon im Westen auf aber was weiß man schon wenn deine Köpfe doppelt…

Alternativprogramm.

in zwei, drei Museen gehen oder unsere Geister zählen Chutney, Marmelade kochen und zur emotionalen Befreiung ein,zwei gute Folgen unserer Lieblingsserie sehen die Praterallee auf und ab marschieren und das laub zertanzen den Sturm begrüßen…

#Ach, Sylvia

Meine tägliche Lyrikanalyse betrifft diesmal zwei Gedichte besonders: A Winter Ship von Sylvia Plath und Ach, Sylvia von Cornelia Travnicek. Plath beweist in ihrem Gedicht wieder einmal, wie sehr sie es schafft, alltägliche Sachen (wie…

#Ja, ich will.

“ I want, I want“ von Sylvia Plath war der Anlass für Cornelia Travnicek ein Gedicht zu schreiben, das den Titel „Ja, ich will“ trägt. Das Spiel mit „Yes, I do“, „Yes, I want“, Yes,…

#Landunter

Land unter ist das heutige Gedicht von Cornelia Travnicek, mit welchem ich mich heute beschäftigte. Seine Referenz hat es zu Sylvia Plaths Gedicht Mushrooms. Das Gedicht von Plath ist sehr leicht und flockig formuliert –…

#Danach

Das Gedicht #Danach von Cornelia Travnicek entstand anlässlich des Gedichtes „Aftermath“ von Sylvia Plath. Im Gedicht von Plath wird der Brand eines Hauses dargestellt. Plath verabschiedet sich kurzzeitig von ihrer sonst sehr metaphernreichen Sprache und…

#Präambel

Präambel heißt das 13. Gedicht in Cornelia Travniceks Gedichteband „Parablüh“ und verbindet sich mit dem Gedicht „All the Dead Dears“ von Sylvia Plath. Eine Präambel als feierliche Einleitung für den Vertrag mit dem Tod. Der…

#Herzkönig

Das Gedicht Herzkönig von Cornelia Travnicek findet seinen Ausgang im Gedicht „The Bull of Benylaw“. Dieses Gedicht war zeitlebens das einzige von Plath, welches sie für Kinder und Jugendliche konzipierte. Meiner Meinung nach geht es…