With a little help from my friends.

Ich weiß noch, wir sind im Auto gesessen und haben die Beatles gehört. Es ist nicht die Musik unserer Generation, wir hören sie trotzdem. Wir kennen die Lieder von unseren Eltern, sie schätzten sie nie…

Hundertsechsundzwanzig Stunden.

Wenn du weg bist, sieht alles verwaschen aus. Die Wohnung, in der wir leben, der Himmel, wie ein Himmel von Manet, wie rote Frauen von Garache. Da ist diese, deine braune Tasche auf dem Bett,…

[txt] Alkohol.

Die einzigen Bilder, die ich von dir habe zeigen dich mit einer Flasche Bier. Du mit mir an Weihnachten und die Flasche Bier, du mit mir an Ostern und die Flasche Bier, du mit mir,…

Kollektivsplitter.

„Jetzt hast du, was du wolltest, nicht?“ „Nein, so kann ich das nicht.“ „Du kannst sehr wohl, du willst nur nicht“ „Ich kann DAS wirklich nicht, verstehst du denn nicht?“ „Ich bin mir sicher, dass…

Bermudadreieck.

Es ist wieder einer dieser Tage. Dieser Tag, wo man die Augen nicht mehr aufmachen will, im Bett liegen bleiben, die Arme über den Kopf verschränken und in dieses Bermudadreieck aus Armen, Kopf und Kissen…

Most beautiful girl.

Most beautiful girl steht da in deinem Profil. Also nicht nur. Da steht: In love with the most beautiful girl.  Ich sehe dein most beautiful girl, sie lächelt, sie wirkt engelsgleich, du siehst nicht aus wie du selbst….

Weg.

Seit dem 15. bist du weg. Du bist einfach gegangen, hast nicht gefragt, ob ich das will. Du bist weg. Da liegt noch deine Zahnbürste, diese Eventualitäten-Zahnbürste, die du nie mehr wieder anrühren wirst. Die…

Bis bald.

Immer diese leeren Verabschiedungen, wenn du deinem Gegenüber ein „Bis bald, ruf mich an“, oder ein „Bis später“ in den Mund küsst. Dann diese Höflichkeit folgend, dass es schön war, ja, dass es bald einer…

Some birds need blankets.

The heartbeat danced these days like nobody was watching, clouds did the same, the weather was cold and clear and she came across a mountain, after she passed a long path in the middle of…

Radikalität und (Un)sinn.

Ich habe diese Theorie, August und Oktober sind die schlimmsten Monate. August ist deswegen immer so schlimm,  weil man den Sommer verabschieden muss, aber der Sommer ist dann so stur und bleibt dann auch ewig….